Sonntag

Nov 06 

2022

Chamber 

Remix 

Cologne

Die Konzertreihe für Gegenwartsmusik

URANIA THEATER (nur im Oktober)

Platenstr. 31

50825 Köln

Wir empfehlen ein Ticket im Vorverkauf zu kaufen oder auf 0173 7105364 per SMS zu reservieren. 


Es gelten die aktuellen Corona Regeln 

Donnerstag den 29. Dezember 2022

20:00 Uhr, Einlass 19:30

Kunsthafen im Rhenania

Bayenstrasse 28

50678 Köln

Xenon Saxophone Quartett

Falk Grieffenhagen

1. set

Lukas Stappenbeck - Sopran Saxophon 

Anže Rupnik - Alt Saxophon

Sandra Rijavec - Tenor Saxophon

Benjamin Reichel - Baritone Saxophon


2. set

Falk Grieffenhagen - Live Elektronik, Klarinette

International preisgekrönt, zählt das Xenon Saxophon Quartett zu den jungen Hoffnungsträgern der Kammermusikszene. Seit seiner Gründung im Jahr 2010 führt das Ensemble in kontrastreichen Programmen Altes und Neues zusammen. So erklingen Uraufführungen neben vergessener Musik aus den letzten Jahrhunderten, klassische Streichquartette neben Originalliteratur für Saxophonquartett. Das Ensemble hat sich nach dem auf der Erde äußerst seltenen Edelgas Xenon benannt. In dessen Einatomigkeit findet es ein Bild für sein Ideal von Zusammenspiel und Ensembleklang. 



Falk Grieffenhagen, besitzt den Forscherdrang, eine eigene Klangästhetik aus der Verbindung spontan gespielter oder aufgenommener Klänge und den Möglichkeiten der elektronischen Klangtransformation zu schaffen. Hierzu verwendet er teilweise selbstgeschriebene Software Algorithmen, um möglichst konsequent die eigenen Ideen umzusetzen. Durch die Tatsache, dass alle hörbaren Klänge auf live aufgenommenen Samples basieren sowie durch instrumentaler Improvisation entstehen, ist jedes Konzert eine einzigartige Klangreise und eine Konversation mit den klanglichen Ereignissen des Abends.

Die Konzertreihe "Chamber Remix Cologne" ist konzipiert für den Kunsthafen im Rhenania. Sie bietet akustische Chamber Sounds und elektronische Weiterverarbeitung. In Köln, an der Rheinuferstrasse vor dem Rheinauhafen.

Parken ist vor dem Gebäude in begrenzter Zahl möglich.

Live Acoustics


Chamber Remix Cologne präsentiert im ersten Teil des Konzerts ein Ensemble aus dem Bereich der akustischen Musik. Die Musik soll für eine Kammer bzw. einen kleinen Saal konzipiert sein und ist somit im eigentlichen Sinne des Wortes Kammermusik. Wir zeigen aktuelle Programme mit Neuer Musik und historischer Musik, mit exotischen Klängen oder heimatlichen, mit vielen Noten und mit wenig in einer kleinen Besetzung. Das alleine ist schon einen Besuch bei uns wert.

Live Remix


Im zweiten Teil des Konzerts wird ein Remix bzw. eine elektronische Weiterverarbeitung aufgeführt. Der Remixer hat dabei die Aufgabe, aus dem aufgenommen Tonmaterial eine eigene Musik zu kreieren. Erlaubt ist, was möglich ist. Ob digital oder analog, ob Lounge und Experimentell, es wird schnelles Handeln und Spontanität gefordert, um in der Kürze der Zeit ein neues und spannendes Klangbild zu erzeugen. Als weiter Ebene darf zu diesen Klängen erneut akustisch gespielt werden.

Raum für Begegnung


Wir gestalten ein Musikerlebnis für alle Sinne. Haben Sie ein offenes Herz, auch für Musik, die Sie noch nicht gehört haben oder die Sie nicht direkt verstehen. Wir denken spartenübergreifend und sind offen für Anregungen, Kritik und Ideen. Wir wollen die verschiedensten Szenen vernetzen, vernetzen Sie sich auch. Verweilen Sie noch etwas, wenn das Konzert vorüber ist und machen Sie Chamber Remix Cologne zu einem Ort der Begegnung.

Die Konzertreihe erhält erstmalig eine Unterstützung der Kunststiftung NRW. Weitere Förderer sind seit Jahren die Stadt Köln sowie das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen. Dafür unseren herzlichen Dank.

Sonntag, 09. Januar 2022

remix intergrated

DE WITT / MAURER /ZENKER

Kerstin de Witt – Blockflöten

Albrecht Maurer – Violine, Viola, Live Elektronik

Florian Zenker – Gitarre, Live Elektronik



Sonntag, 06. März 2022

chamber

JÖRGENSMANN / DELL / RAMOND / KUGEL

Theo Jörgensmann - Klarinette

Christopher Dell - Vibraphon

Christian Ramond - Kontrabass

Klaus Kugel - Schlagzeug

remix

YÉRRI-G HUMMEL

Yérri-G Hummel - Live Elektronik



Sonntag, den 08. Mai 2022

chamber

ANIL ERASLAN / ANTONIS ANISSEGOS 

Anil Eraslan -  Cello 

Antonis Anissegos - Piano

remix

UDO MOLL

Udo Moll - Live Elektronik



Sonntag, den 03. Juli 2022

remix intergrated

CARTER WILLIAM / ALBRECHT MAURER

Carter Williams - Viola d`amore, Live Elektronik

Albrecht Maurer - Gotische Fidel, Live Elektronik



Montag, den 04. Juli 2022

remix integrated

CARTER WILLIAM / ALBRECHT MAURER

Carter Williams - Viola d`amore, Live Elektronik

Albrecht Maurer - Gotische Fidel, Live Elektronik



Sonntag, den 04. September 2022

chamber

ATSUSHI SAKAI / MARION MARTINEAU

Atsushi Sakai - Gambe 

Marion Martineau - Gambe 

remix

STEVE ARGÜELLES

 Steve Argüelles - Live Elektronik



Sonntag den 30.Oktober 2022

URANIA THEATER

18:00 UHR

remix intergrated

JACK & JILL PROJEKT

HEIKKO DEUTSCHMANN / ALBRECHT MAURER / FLAUTANDO KÖLN  

Heikko Deutschmann - Sprecher

Susanna Borsch - Blockflöte

Susanne Hochscheid - Blockflöte

Ursula Thelen - Blockflöte

Kerstin de Witt - Blockflöte

Albrecht Maurer - Violine, Rahmentrommel, Live Elektronik



Sonntag den 06. November 2022

chamber

MOVE STRING QUARTET

Héloïse Lefèbvre - Violine

Marie-Theres Härtel - Viola

Susanne Paul - Cello 

Carlos Bica - Kontrabass  

remix

NICOLA HEIN

Nicola Hein - Live Elektronik




Donnerstag den 29. Dezember 2022

chamber

XENON SAXOPHONE QUARTET

 Lukas Stappenbeck - Sopran Saxophon 

Anže Rupnik - Alt Saxophon

Álvaro Arias - Tenor Saxophon

Benjamin Reichel - Baritone Saxophon

remix 

FALK GRIEFFENHAGEN

Falk Grieffenhagen - Live Elektronik









Chamber Remix Cologne

Kunsthafen im Rhenania 

Bayenstrasse 28  

50678 Köln

Facebook

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK