Chamber Remix Cologne


Konzertreihe für Gegenwartsmusik

in der Kunsthaus Rhenania Halle

Nächstes Konzert:

Sonntag 5. April 2020 17:00 Uhr 

Kunsthaus Rhenania Halle · Bayenstrasse 28 · 50678 Köln


Diese Veranstaltung findet nicht statt

Slowfox

Hayden Chisholm – saxophone

Philip Zoubek – piano, prepared piano

Sebastian Gramss – double bass

Diese Veranstaltung findet nicht statt

Alex Gunia

Alex Gunia – Live Elektronik

Wir hoffen die Veranstaltung nachzuholen

Die Konzertreihe "Chamber Remix Cologne" ist konzipiert für die Kunsthaus Rhenania Halle. Sie bietet akustische Chamber Sounds und elektronische Weiterverarbeitung. In Köln, an der Rheinuferstrasse vor dem Rheinauhafen.

Live Acoustics


Chamber Remix Cologne präsentiert im ersten Teil des Konzerts ein Ensemble aus dem Bereich der akustischen Musik. Die Musik soll für eine Kammer bzw. einen kleinen Saal konzipiert sein und ist somit im eigentlichen Sinne des Wortes Kammermusik. Wir zeigen aktuelle Programme mit Neuer Musik und historischer Musik, mit exotischen Klängen oder heimatlichen, mit vielen Noten und mit wenig in einer kleinen Besetzung. Das alleine ist schon einen Besuch bei uns wert.

Live Remix


Im zweiten Teil des Konzerts wird ein Remix bzw. eine elektronische Weiterverarbeitung aufgeführt. Der Remixer hat dabei die Aufgabe, aus dem aufgenommen Tonmaterial eine eigene Musik zu kreieren. Erlaubt ist, was möglich ist. Ob digital oder analog, ob Lounge und Experimentell, es wird schnelles Handeln und Spontanität gefordert, um in der Kürze der Zeit ein neues und spannendes Klangbild zu erzeugen. Als weiter Ebene darf zu diesen Klängen erneut akustisch gespielt werden.

Raum für Begegnung


Wir gestalten ein Musikerlebnis für alle Sinne. Haben Sie ein offenes Herz, auch für Musik, die Sie noch nicht gehört haben oder die Sie nicht direkt verstehen. Wir denken spartenübergreifend und sind offen für Anregungen, Kritik und Ideen. Wir wollen die verschiedensten Szenen vernetzen, vernetzen Sie sich auch. Verweilen Sie noch etwas, wenn das Konzert vorüber ist und machen Sie Chamber Remix Cologne zu einem Ort der Begegnung.

Weitere Konzerte  2020:

03. Mai

05. Juli

02. September (Sonderkonzert Kunststation St. Peter)

04. Oktober

01. November










05.04.2020

Slowfox

Hayden Chisholm – Saxofon

Philip Zoubek – Piano, Prepared Piano

Sebastian Gramss – Kontrabass 

Alex Gunia – Live Elektronik


03.05.2020

Klaus Mages - Perkussion

Albrecht Maurer Maurer - Violine / Piano

Michael Niesemann - Oboe / Sax

Yérri-Gaspar Hummel – Live Elektronik (Straßburg)


05.07.2020

Albrecht Maurer – Violine 

Theo Jörgensmann – Klarinette

Bernd Konrad – Bassklarinette 

Clemens Wenger – Live Elektronik (Wien)


02.09.2020

Ensemble Dialogos

Katarina Livljanic – Stimme 

Norbert Rodenkirchen – Traversflöte, Harfe

Albrecht Maurer – Gothische Fidel

Simon Stockhausen – Live Elektronik


04.10.2020

Kerstin De Witt – Blockflöten (Köln)

Albrecht Maurer – Violine (Köln)

Stefan Horz – Cembalo (Bonn)

Raedea – Live Elektronik (Hamburg)


01.11.2020

Quatuor Brac

Tiziana Bertoncini – Violine 

Vincent Royer – Viola 

Soizic Lebrat – Violoncello 

Benoît Cancoin –Kontrabass

Thomas Lehn – Live Elektronik (Wien)

Marcus Schmickler – Live Elektronik 

Chamber Remix Cologne

Kunsthaus Rhenania Halle Bayenstrasse 28  

50678 Köln