Fabiana Striffler Trio

Echo Ho // Live Remix

 

Friederike Merz – Gesang

Johannes von Ballestrem – Klavier/Gitarre

Fabiana Striffler – Violine/Komposition

Echo Ho – Live Elektronik

 

 

fabiana-striffler-trio

 

echo-ho-crc

 

Fabiana Striffler Trio
 

Auf ihren „klassischen“ Instrumenten suchen sie nach neuen Klangmöglichkeiten und der Verschmelzung von Texturen. Ihre Melodien und Rhythmen klingen mal kristallin und klar, mal amorph, dunkel und träumerisch. Auf diese Weise schlagen sie eine Brücke zwischen bestehenden Klanggewohnheiten und dem Bedürfnis Werke immer wieder neu zu gestalten und zu interpretieren. Ihr neues Programm besteht ausschließlich aus Eigenkompositionen der Geigerin und Komponistin Fabiana Striffler und gibt Einblicke in aktuelle Werke. 2016 erhielt sie das „Yehudi Menuhin Verein“ – Stipendium für ihr Ensemble Fabiana Striffler Trio

Fabiana Striffler studierte  Jazz-Violine am  Jazz Institut Berlin und an der UdK Berlin. Zu ihren Lehren zählen Greg Cohen, John Hollenbeck und Mark Feldman. Sie spielte bereits in der Elbphilharmonie Hamburg, Konzerthaus Berlin, Philharmonie Brno CZ, Volksbühne Berlin, Kampnagel in Hamburg, Jazz-Club Sunset Paris FR, JazzFest Brno CZ, Baltic Circle Festival Helsinki FI, Music Festival, Royal Lazienki PL, Ear to the Ground-Festival BE, Hebbel am Ufer (HAU) Berlin, Französische, Friedrichstadtkirche Gendarmenmarkt Berlin, u.a.

weiter Infos auf fabianastriffler.com

 

 

 

Echo Ho

 

Die chinesische Klangkünstlerin Echo Ho wurde in Peking geboren und lebt seit einiger Zeit in Köln. Sie wird das Fabiana Striffler Trio aufnehmen und im 2. Konzertteil elektronisch weiterverarbeiten. Ihre aktuellen, von der Konzeptkunst geprägten Arbeiten untersuchen interkulturelle Perspektiven mit den Mitteln der avancierten Medienkunst, wie zB Installationen, Objekte und audiovisuelle live-Performances. In ihrem solo-Projekt „zo-on slows“ mischt sie fieldrecordings mit elektronischen beats, noise mit ornamentalem Stimmeinsatz.

weiter Infos auf goechospace.com